Indo Board Test und Erfahrungen

Indoboard Test und Erfahrungen Titelbild

Dieser Detailbericht über das Indo Board ist Teil unseres großen Balance Board Tests. Getestet wurde das Modell „Classic“.

Die meisten haben es wahrscheinlich schon mal ausprobiert, oder zumindest irgendwo gesehen.  Das Indo Board gibt es schon seit Jahren und es war aus diesem Grunde weltweit lange Zeit das am weitesten verbreitete Surf Balance Board. 1975 entstand in den USA der erste Prototyp. Entwickler Hunter Joslin war damals begeisterter Wellenreiter und wollte an Tagen ohne Wellen Koordination und Gleichgewichtssinn trainieren.

Da es mittlerweile zahlreiche alternativen deutscher Hersteller gibt, ist es aber hierzulande nicht mehr Platzhirsch und man sieht es im Verhältnis zur Konkurrenz seltener.

Das Prinzip ist einfach und oft kopiert: Eine Rolle aus Kunststoff, ein Brett aus Holz und an den Enden jeweils ein Stopper, damit man nicht drüber hinausschießt. Der Freiheitsgrad ist dementsprechend nur seitlich. Es können damit Tricks wie z.B. 180‘s, Ollies oder Shove-its und je nach Phantasie des Nutzers noch diverse andere gemacht werden. Ausgelegt ist es jedoch eher auf Übungen rund ums Balancieren. Das liegt auch am relativ schweren Brett.

Die Verarbeitung sowohl vom Brett, als auch von der Rolle ist beim Indo Board solide. Auf der Plastikrolle sind angeraute Streifen, welche dafür sorgen, dass die Rolle sich bei Drehmanövern auf den meistern Untergründen nicht mit dreht. Die Oberfläche ist ein Grip-Paint, welcher die sichere Verwendung mit Schuhen ermöglicht, wobei die Benutzung eher mit nacktem Fuß angedacht ist.
Im Vergleich zur Konkurrenz ist der Start mit dem Indo Board verhältnismäßig leicht. Das große schwere Brett und die angeraute Rolle machen das Board eher langsam. Das Setup ermöglicht zudem eine leichte Kontrolle. Zum moderaten Tempo trägt auch die relativ dicke Rolle bei. Diese macht dem Anfänger den Aufstieg allerdings etwas schwieriger. Insgesamt ist das Indo Board aber auch für Leute die (noch) eine eher mittelmäßige Balance-Fähigkeit haben geeignet.

Indo Board Deck mit Stoppern
Bild: Das Indo Board Classic kommt mit Stoppern – heute nicht mehr unbedingt üblich.

Wo kann man das Indo Board kaufen?

Das Indo Board kann man z.B. bei Amazon kaufen.

Zusammenfassung Indo Board Classic

Für dich wenn: Du unbedingt das Original willst

Deck: Gerade mit Führungsschiene und Grip-Tape

Maße Deck: 76cm x 46cm

Material Rolle: Kunststoff

Durchmesser Rolle: ca. 16.5cm

Preis: 160 Euro

Weiter Produkte aus dem Balance Board Test:

Kolibri Board

Daffy Board

Wonkyboard

Bredder Balance Board

Über den Autor

Dennis

Gründer von landratten.org. - Versucht seit 2005 seinen Mangel an Talent beim Surfen zu überwinden :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.