Deeply Surfskate im Test

Deeply Surfskate von unten

Dieser Testbericht ist Teil unseren großen Surfskate Tests. Das Deeply Surfskate ist das günstigste Board in unserem Testfeld. Folgend teilen wir unsere Erfahrungen, damit du beurteilen kannst, ob es zu dir passt.

Die portugiesische Make Deeply hat sich auf die Fahne geschrieben absolutes Top Surfzubehör zu den besten Preisen anzubieten. Erreicht wird dies, indem man seine Ware ausschließlich im Direktvertrieb über den eigenen Online-Shop vertreibt. Dadurch werden die Retail-Margen eingespart und die Preise der Konkurrenz unterboten. 

Neben hochwertigen Neoprenanzügen, Surf-Ponchos und Kleidung bietet Deeply auch bereits seit Jahren ein eigenes Surfskate an. Und dieses ist tatsächlich ein Preiskracher. Es kostet mit 150 Euro nur etwa die Hälfte der Surfskates der Premium Marken. Dabei kommt das Deck aus der baskischen Skateboardschmiede HLC – also aus dem gleichen Hause wie der hochpreisige Konkurrent YOW.

Deeply Surfskate Achsen

Allein durch den Online Vertrieb können so massive Preisvorteile natürlich nicht realisiert werden. Das Achsystem baut nicht auf eine aufwendige drehbare Lagerung sondern die einfachere Variante – einen doppelten Reverse King Pin. Dadurch ist das Deeply kein reinrassiger Surfrainer, wie Curfboard oder YOW.

Fahrverhalten des Deeply Boards

Trotz der fehlenden Drehlagerung hat das Deeply Surfskate einen recht hohen Schwerpunkt. Nicht ganz so hoch wie YOW und Co., aber nicht so niedrig wie beim Curfboard. Das positive daran ist jedoch, dass es zusammen mit einer kleinen Aussparung über der Hinterachse so gut wie keine Probleme mit nervigen Wheelbites gibt.

Es lassen sich nicht ganz so enge Turns realisieren und das Pumpen ist schwieriger. Mit einer weichen Einstellung der Bushings ist aber durchaus ein Surf-Feeling mit leichten Abstrichen drin! Wer das volle Programm haben will muss in die teurere Konkurrenz investieren. Es wäre gelogen zu sagen, dass es da keinen Unterschied gibt.

Wer mit kleinem Budget unterwegs ist bekommt aber mit dem Deeply Surfskate ein gutes Board, hergestellt in Europas größter Skateboardfabrik (HLC).

Wo kann man das Deeply Surfskate kaufen

Das Deeply ist auf jeden Fall unsere Preis-Leistungs-Empfehlung! Kaufen kannst du es ausschließlich direkt hier im Deeply Online Shop*, welcher kostenlos nach Deutschland liefert. Mit dem Rabattcode LANDRATTEN* bekommst du im Deeply Shop sogar nochmal 10% auf die Surfskates – fast schon zu günstig um wahr zu sein ;-p

Zum Deeply Shop*

Deeply Surfskate Preis Leistungs Empfehlung
Bild: Chaka fürs Schnäppchen! Das Deeply Surfskate ist unsere Preis-Leistungs-Empfehlung
5/5 - (1 vote)

Über den Autor

Dennis

Gründer von landratten.org. - Versucht seit 2005 seinen Mangel an Talent beim Surfen zu überwinden :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.