landratten.org landratten.org

Tidenhub

Der Tidenhub ist die Höhendifferenz Ebbe und Flut, also zwischen Höchst- und Tiefststand einer Gezeitenperiode. Angegeben wird der Tidenhub je nach lokalen Gepflogenheiten in Fuß Und Inches oder in Metern, bzw. Zentimetern. Da die Wasserstände bei Ebbe und Flut von Sonne, Mondphasen und geographischen Beschaffenheiten abhängen, gilt gleiches auch für den Tidenhub. Oft begegnet man als Surfer auch der englischen Übersetzung von Tidenhub, „Tidal Range“.

Bewerte diesen Beitrag
Teilen!
Buttons zeigen
Buttons verstecken