Landratten.org // Surfmagazin Landratten.org // Surfmagazin

Ich stimme dem Empfang von E-Mails mit Infos über aktuelle Beiträge, Produkttests, Surf-News und Rabattcodes für Surfartikel ca. 1 x im Monat zu. Enthalten die Mails Werbung, ist diese als solche gekennzeichnet. Ich habe die Datenschutzbestimmung dieser Webiste zur Kenntnis genommen und mir ist bewusst, dass ich diese Zustimmung jederzeit widerrufen kann.

Wir benutzen Newsletter Tools von Mailchimp. Mit der Anmeldung nimmst du zur Kenntnis, dass deine Daten auf Servern von Mailchimp aufbewahrt werden. Hier kannst du mehr über Mailchimps Datenschutzrichtlinien erfahren.

Schulter/ Shoulder (Welle)

Als die Schulter einer Welle bezeichnet man beim Surfen den äußersten Teil der Welle, der noch nicht gebrochen und relativ flach ist. Paddelt man eine Welle an ihrer Schulter an, ist der Drop dementsprechend relativ flach und man kriegt nur wenig Geschwindigkeit. Dies wird manchmal von Anfängern bevorzugt. Von einer Position auf der Schulter der Welle ist es jedoch schwieriger Fahrt aufzunehmen und Manöver zu fahren. Daher sollte eine Welle eher am Peak oder, wenn das nicht möglich ist, sogar hinter dem Peak angepaddelt werden.

Unter deutschen Surfern wird häufig auch der Englische Begriff Shoulder verwendet.

Teilen!
Buttons zeigen
Buttons verstecken