landratten.org landratten.org

Cutback

Ein Cutback ist ein Surfmanöver, bei dem aus einer flüssigen Bewegung die Fahrtrichtung von der Fahrt mit der Laufrichtung der Welle in die entgegengesetzte Richtung geändert wird. Man fährt beim Cutback kurzzeitig dem brechenden Teil der Welle entgegen. Am Ende des Manövers, folgt dann klassischerweise ein Turn, der das Board wieder in Laufrichtung stellt, aber auch andere Manöver sind möglich. Der Cutback ist ein sehr grundlegendes Manöver für fortgeschrittene Surfer und die hohe Kunst liegt vor allem darin ihn sehr sauber und flüssig „mit Stil“ zu fahren.

Cutback bedeutet auf deutsch in etwa „zurückschneiden“ und im Prinzip tut man genau das. Man fährt zurück Richtung des steilen Teils der Welle, wo man dann wieder Geschwindigkeit aufnehmen kann. Cutback last sich zwar wie erwähnt wörtlich übersetzen, es gibt jedoch wie bei ziemlich jedem Surf-Manöver keine gebräuchliche Übersetzung für Cutback.

*Bild(c): Pontus Palsson – Die schwedische Surferin Maria Petersson fährt einen Cutback in eisigem Wasser.

 

Teilen!
Buttons zeigen
Buttons verstecken