landratten.org

Posts tagged Surf Paddeltechnik

Fitness

XSWIM – Schwimmtraining speziell für Surfer von Rob Case

Das man als Surfer ein guter Schwimmer sein sollte, ist kein Geheimnis. Surf Legende Laird Hamilton bringt es in seinem Buch ‘The Force of Nature’ auf den Punkt: “The first order of business is to become a strong swimmer. No swimming, no surfing.” Auch Big Wave Surfer Mark Visser hat hier auf landratten.org bereits auf die Wichtigkeit guter Schwimmfähigkeiten hingewiesen. Wenn die Leash reißt, oder es mal richtig unangenehm und rau ist, ist es gut zu wissen, dass man sich wenn es hart auf hart kommt auf seine Fähigkeiten verlassen kann. Außerdem ist ein schneller Schwimmer auch auf dem Surfboard schneller unterwegs. Wäre es nicht wunderbar, wenn es ein Traininsprogramm gäbe, dass abwechslungsreich ist, uns zu besseren Schwimmern macht und auch sonst Fit für jegliche Belastungen beim Surfen? Sicher – und ich habe eine gute Nachricht für euch.

Continue reading

Technik

Positionierung auf dem Surfboard – Geniale Tipps von Rob Case

Bild: surfingpaddling.com – Diese Woche habe ich ein so unglaublich aufschlussreiches Video von Rob Case gesehen, dass ich gleich mal meine Planung über den Haufen geworfen habe, um diesen Post dazwischen zu schieben. In dem Video geht es erstens um die korrekte Positionierung auf dem Board und zweitens um die Stellung des Rückens beim Paddeln. Zur Positionierung zeigt Rob einen super Tipp, um seinen „Sweet Spot“ auf dem Board zu finden. Besonders gut an seinem Trick ist, dass nicht ein einzelner Punkt gesucht wird, sondern ein nach vorne und hinten begrenzter Toleranzbereich. So kann man je nach Situation weiter vorne oder hinten liegen. Was die Stellung des Rückens angeht, wird der Mythos enttarnt, dass der Rücken beim Paddeln gewölbt sein muss. Continue reading

Fitness / Technik

Surf Paddeltechnik Guru Rob Case im Interview

Euch ist wahrscheinlich auch schon aufgefallen, dass man beim Surfen einen großen Teil der Zeit einfach nur paddelt. Und wenn am Ende einer Session die Power fehlt, dann in der Regel in den Armen. Vielleicht habt ihr auch schon die eine oder andere gute Welle verpasst, weil die einfach nicht mehr so richtig wollten. Wenn man nach Ratschlägen zur Surf Paddeltechnik fragt, hört man meistens bloß Phrasen wie ‚Dig deep‘ oder ‚Paddle hard‘. Genau in diese Lücke ist Rob Case gestoßen. Continue reading