landratten.org

Browsing Category Fitness

Fitness

XSWIM – Schwimmtraining speziell für Surfer von Rob Case

Es gibt eine einfache Erfolgsgleichung beim Surfen: Mehr Paddle-Power gleich mehr Wellen gleich schnellere Fortschritte beim Surfen. Das ist keine schlechte Nachricht, denn diese Gleichung lässt sich sehr gut zu unseren Gunsten beeinflussen, auch als landlocked Surfer. Der erste Ansprechpartner in der Surf-Welt zu diesem Thema ist der kalifornische Paddel-Technik und -Trainings Experte Rob Case. Mit seinem surfspezifischen Cross-Swim-Workout XSWIM* bietet er Surfern eine effektive Möglichkeit sich jenseits des Ozeans (nämlich im Schwimmbad) in Topform zu bringen. Ich habe mit ihm darüber gesprochen und das Programm selbst getestet.
Continue reading

Fitness

Yoga & Surfen – Wie daraus eine gelungene Kombination wird – mit Christine Mack

Wenn man die Anzahl der Surf & Yoga Camps zu Grunde legt, die Jahr für Jahr aus dem Boden sprießen, kann man sich nicht vor dem Eindruck verschließen, dass es irgendetwas gibt, das Surfen und Yoga zu einer guten Kombination macht. Was das sein könnte und welche Yoga-Übungen für Surfer besonders geeignet sind, darüber habe ich mich mit Yoga Lehrerin Christine Mack in Ericera unterhalten. Continue reading

Fitness / Training

Indo Board & Co.: Surf Balance Boards im Test

Beim Surfen ist es von großem Vorteil, wenn man gut und sicher auf seinem Board steht. Schließlich dreht sich alles nur um diese 10-30 Sekunden, die man auf einer Welle fährt. Der Trainingseffekt in diesem Zeitraum ist natürlich sehr überschaubar. Daher ist es naheliegend, dass man auf die Idee kommt, seine Balance und die dafür benötigten Muskelgruppen auf andere Art und Weise zu trainieren. Besonders dann, wenn gerade keine Wellen in Sicht sind. So wurde z.B. auch von Surfern das Skateboard erfunden. Es gibt aber auch Varianten für die eigenen 4 Wände – Surf Balance Trainier für zuhause. Klassiker ist das Indo-Board, quasi das Tempo-Taschentuch unter den Surf- Balance Boards. Mittlerweile gibt es aber zahlreiche Alternativen. Ich habe einige Varianten genauer unter die Lupe genommen und mir ein Bild davon gemacht, was das ganze überhaupt bringt. Continue reading

"Going Big" Serie / Fitness

Tipps von Waterman Jamie Mitchell – Paddle Boards und große Wellen

In der „Going Big“ Serie auf landratten.org geben absolute Profis und Experten uns Durchschnittssurfern Tipps, wie wir es schaffen, immer größere Wellen zu meistern. Nach Mark Visser kommt im zweiten Teil wieder ein ausgesprochener Waterman zu Wort. Der auf Hawaii lebende Australier Jamie Mitchell. 10 mal in Folge hat er das legendäre Paddelboard-Rennen Molokai to Oahu gewonnen und er ist mit Abstand der erfolgreichste Paddleboarder aller Zeiten. Außerdem nimmt er an der WSL Big Wave Tour teil und gehört zum erlesenen Kreis der geladenen beim Eddie Aikau Memorial. Ich bin unglaublich dankbar, dass ich die Gelegenheit hatte, ihm für die “Going Big” Serie ein paar Fragen zu stellen. Post in English (reduced version)  Continue reading

Fitness / Technik

Surf Paddeltechnik Guru Rob Case im Interview

Euch ist wahrscheinlich auch schon aufgefallen, dass man beim Surfen einen großen Teil der Zeit einfach nur paddelt. Und wenn am Ende einer Session die Power fehlt, dann in der Regel in den Armen. Vielleicht habt ihr auch schon die eine oder andere gute Welle verpasst, weil die einfach nicht mehr so richtig wollten. Wenn man nach Ratschlägen zur Surf Paddeltechnik fragt, hört man meistens bloß Phrasen wie ‚Dig deep‘ oder ‚Paddle hard‘. Genau in diese Lücke ist Rob Case gestoßen. Continue reading

Fitness

Surf Fitness für nebenbei – Den inneren Schweinehund austricksen

Manchmal habe ich keine Zeit und manchmal einfach keine Lust noch ein Workout in meinen Tag einzubauen. Doch wer nicht fit ist kann auch nicht gut surfen. Als ich mich vor gut einem Jahr mit Literatur zum Thema „Habit-Building“ beschäftigt habe, habe ich für mich eine Lösung gefunden, die mich auch in den antriebslosesten Zeiten auf einem gewissen Level hält. Die benötigt nur ein paar Minuten. Continue reading

Fitness

Durch gute Fitness das Maximale aus deinen Surftrips rausholen

Eigentlich ist es ganz gut in Deutschland. Das Wetter ist zwar meistens Mist und die Leute sind oft unfreundlich, dafür funktionieren viele Dinge aber sehr gut. Der öffentliche Nahverkehr, die Müllentsorgung. Außerdem ist es sicher und es gibt überall schnelles Internet. Das Leben in Deutschland ist eigentlich ganz bequem. Deshalb fangen die meisten der immer zahlreicher werdenden deutschen Surfenthusiasten auch nicht gleich ein neues Leben am Meer an, sondern hangeln sich von Surftrip zu Surftrip durch das Jahr. Um bei einem so schwer zu erlernenden Sport weiter zu kommen, darf man dann natürlich keinen der wenigen Tage die man zur Verfügung hat verschwenden. Vorbereitung ist deshalb alles. Continue reading